Project Description

Erweiterungsneubau Schule Mensa Kaltental Stuttgart

Nutzungsvielfalt im kompakten Kopfbau

projekt
erweiterungsneubau schule mensa kaltental stuttgart

bauherr
Landeshauptstadt Stuttgart

Leistungen
1. preis wettbewerb
gemäß hoai § 33: LPH 1-8

projektstatus In Bearbeitung

Das Schulgelände befindet sich im oberen Teil von Stuttgart-Kaltental im Wohngebiet. Inmitten von Wald- und Grünflächen liegt es exponiert und mit Aussichtslage auf einem nach Südosten stark abfallenden Geländesporn.

Die bestehende Schulanlage bildet ein in sich abgeschlossenes Ensemble um eine offene Mitte, dem Schulhof. Der bestehende Schulbaukörper ist zur Talseite gebogen, mit seinem Steildach und den vier Nutzungsebenen wirkt er dominant und geschlossen.

Erweiterungsneubau Schule Mensa Kaltental Stuttgart
Erweiterungsneubau Schule Mensa Kaltental Stuttgart

Mit dem heterogenen und vielfältigen Raumbedarf von Mensa, Verwaltung, Klassen sowie Räumen für Betreuung und Bibliothek sollen zentrale Nutzungen einer Ganztagesschule gebündelt werden. Damit wird der Erweiterungsneubau einen zentralen Stellenwert für die gesamte Schulanlage einnehmen.

Die einzige zur Verfügung stehende Fläche befindet sich westlich des Bestandsbaukörpers. Um die erforderlichen Flächen für den Neubau zu realisieren, musste das zur Verfügung stehende Baufeld vollständig ausgenutzt werden.

Der Erweiterungsneubau nimmt die Geschossigkeit und bestehende Gebäudefluchten des Bestandsbaukörpers auf. Er fügt sich maßvoll dem steil geneigten Ziegeldach mit seinem extensiv begrünten Flachdach / Dachterrasse und öffnet sich dreiseitig nach Außen.

Erweiterungsneubau Schule Mensa Kaltental Stuttgart

Mit einer neuen transparenten Fuge zum Bestand wird eine architektonische Zäsur zwischen Alt und Neu gesetzt. Die Verbindung aller Nutzungsebenen erfolgt für die gesamte Schulanlage mit dem neuen vertikalen Erschließungselement und barrierefrei mit dem Aufzug. Der neue Eingangsbereich ist einladend und großzügig gestaltet.

Die Aufteilung der unterschiedlichen Nutzungen erfolgt für eine klare Orientierung nach Geschossen. Im Erdgeschoss liegt an zentraler Stelle und vom Pausenhof direkt erreichbar die Schulverwaltung mit den Lehrer*innenarbeitsplätzen. Die flexibel nutzbaren Klassen befinden sich im Obergeschoss. Der Flur ist tagesbelichtet und mit Nischen als Rückzugzonen nutzbar. Die Mensa im Hanggeschoss öffnet sich mit einer geschützten Terrasse zum Außenbereich der Obstbaumwiese. Die hangseitig angeordnete Küche mit Ver- und Entsorgung ist vom Schulbetrieb entkoppelt. Die Bibliothek befindet sich im Dachgeschoss und bietet mit einer Dachterrasse Raum für Rückzug und konzentriertes Lernen.

erweiterungsneubau-schule-mensa-kaltental-stuttgart
Erweiterungsneubau Schule Mensa Kaltental Stuttgart

Ähnliche Projekte

Referenzen