Project Description

Neubau Kombibad Umstruktierung Badepark Wörth

Neuordnung Kombibad

projekt
Neubau Kombibad Umstruktierung Badepark Wörth

bauherr
stadtverwaltung wörth am rhein

auszeichnungen
engere wahl – 2 phasiger realisierungswettbewerb

Das innerstädtische Hallenbad wird aus betriebswirtschaftlichen Gründen stillgelegt und künftig zusammen mit dem Freibad als Kombibad am Standort „Badepark“ umgesetzt, damit Synergieeffekte im Betrieb ermöglicht werden.

Neubau Kombibad Umstruktierung Badepark Wörth
Neubau Kombibad Umstruktierung Badepark Wörth

Unsere Antwort auf die Aufgabenstellung ist die lineare Arrondierung des neuen Kombibades als Ergänzung der radialen Ordnung: ein langgestreckter Gebäuderiegel bildet das Rückgrat der Anlage aus und enthält die gesamte Versorgung des Kombibades: Umkleiden, Gastronomie, Personal, Verwaltung und Saunabereich. Die Erschließung mit Parkplätzen, das unterkellerte Bestandsgebäude und die radiale Anordnung der Becken bleiben erhalten. Die neuen Becken des Kombibades sind in zentraler Mitte des Badeparkes verortet und fügen sich kompakt zu einem quadratischen, ruhigen, flach begrünten Hallendach.

Neubau Kombibad Umstruktierung Badepark Wörth

Ein vorgelagertes Foyer umfasst die zentrale Anlaufstelle, das Verteiler- und Informationszentrum für alle Gäste.
Mit einer einheitlichen Gestaltungskonzeption und Materialwahl werden die äußeren Eingangsbereiche zu einer gemeinschaftlichen Fläche zusammengefasst.

Ähnliche Projekte

Referenzen